Joseph Beuys

Schwurhand: Skulptur aus Gold mit AP bezeichnet

Joseph Beuys (1921-1986) gilt als einer der wichtigsten Künstler des 20. Jahrhunderts, der die Kunst nachhaltig beeinflusst hat und darüber hinaus ein wichtiger Impulsgeber für gesellschaftlich-politische Entwicklungen gewesen ist. Der Visionär arbeitete vor allem als Aktionskünstler – unvergessen ist etwa sein dokumenta-Beitrag im Jahr 1982, als Beuys damit begann 7000 Eichen im Stadtgebiet von Kassel anzupflanzen.

Doch Joseph Beuys hat auch unzählige Zeichnungen, Aquarelle, Holzschnitte und Collagen geschaffen. Seine Zeichnungen waren für ihn ein Medium in dem er experimentieren konnte. Die hier vorgestellten Radierungen und Lithografien sind hochwertige Museumseditionen – alle handsigniert und nummeriert und nur in kleinen Auflagen von 25 Stück erhältlich. Viele der vorliegenden Blätter stammen aus der bekannten „Suite Zirkulationszeit“, einer Folge von 21 Blättern mit musealer Qualität, die Motive früherer Zeichnungen aufgreifen.

Joseph Beuys
TITLE:
Schwurhand: Skulptur aus Gold mit AP bezeichnet
YEAR:
1980
FORMAT:
ca. 31,5 x 24,5 cm (convert to inch)
MEDIUM:
painting – Aquatinta und Lithographie
EDITION:
21 (What is this?)
 
handsigniert, mit "AP" bezeichnet und nummeriert
Wvz Schellmann 362
PRICE:
ungefähr € 1.806,72exkl. MwSt
 

€ 2.150,00* inkl. MwSt

ANFRAGE IN DEN WARENKORB

*zzgl. Versandkosten (NON-EU & US)
Lieferzeit: bis zu 14 Tagen.