Gerhard Richter

Die Welt Ausgabe

Die eigene Familie ist eine wichtige Konstante im Werk des deutschen Malers Gerhard Richter. Seine erste Ehefrau Ema malte Richter in Anlehnung an Marcel Duchamp als "Akt auf einer Treppe", seine Tochter "Betty" porträtierte er ebenso wie "Onkel Rudi" oder "Tante Marianne" in einem Versteckspiel zwischen verwischender Unschärfe und Erkennen.
Die Aufnahme, die Gerhard Richter für die erste Seite der von ihm konzipierten Ausgabe der Tageszeitung "Welt" ausgewählt hat, knüpft an diese Arbeitsweise an. Auf dem Titelbild sind Richters derzeitige Frau Sabine im weißen Bademantel und sein Sohn Theo im gestreiften Handtuch zu sehen, wenngleich nicht zu erkennen. Das Bild ist im Hotel "Waldhaus" in Sils-Maria aufgenommen und Gerhard Richter selbst bemerkte zu ihm, es erinnere ihn an das Gemälde "Das Türkische Bad" von Ingres.

Gerhard Richter
TITLE:
Die Welt Ausgabe
YEAR:
2012
FORMAT:
ca. 73 x 57.3 cm (convert to inch)
MEDIUM:
print – Digital Fine Art Pigment Druck auf Bütten
EDITION:
100 (What is this?)
 
2x signiert
gerahmt
PRICE:
ungefähr € 7.563,03exkl. MwSt
 

€ 9.000,00* inkl. MwSt

ANFRAGE IN DEN WARENKORB

*zzgl. Versandkosten (NON-EU & US)
Lieferzeit: bis zu 14 Tagen.