ARTWORKS FOR SALE

Han Schuil - Biographie

Sie wirken wie Abstraktionen, die Arbeiten des 1958 im niederländischen Voorschoten geborenen Han Schuil, dabei sind sie tiefe Betrachtungen über alltägliches Leben. Zur Vorlage dienen dem Künstler beiläufige zufällige Fotografien: eine Baustelle, ein Haus oder eine Batman Maske an einer Toilettentür hängend. Schuil verwandelt seine Ursprungsbilder in Gemälde und Wandarbeiten mit farblicher Intensität. Stets fordert er von seinen Betrachtern Innehalten, Stehenbleiben, Aushalten.

„Seine Aluminiumoberflächen knickt er, drückt sie ein und durchlöchert sie.“

Schuil arbeitet langsam. Schritt für Schritt löst er sich vom Original, bis seine Reflexionen beginnen, selbst zu erwachen, in ganz eigener Gestalt und Ästhetik. Dabei bricht der Künstler auch dimensionale Grenzen: seine Aluminiumoberflächen knickt er, drückt sie ein und durchlöchert sie. Wie ein Bildhauer bearbeitet er das Material und wirkt auf die Oberfläche mit dem Farbauftrag noch einmal wesentlich ein. So ragen Schuils Werke in den Raum hinein, bestimmend und dennoch sensibel, weit entfernt von ihrem Original und trotzdem untrennbar mit ihm verbunden.

 

Welche Rolle spielt die Malerei in unserem Leben? Es ist ihre ganze Geschichte, die Schuil mit seinen Bildern noch einmal nacherzählen will. Die Entschleunigung unserer Zeit, das Anhalten von Betrachtungen und Gedanken hat der Künstler sich dabei zur steten Aufgabe gemacht.

 

Arbeiten von Han Schuil können Sie im Shop kaufen.

ARTWORKS FOR SALE

Untitled 1, 2010 - AVAILABLE IN THE SHOP

Han Schuil: Untitled 1, 2010

Untitled 4, 2010 - AVAILABLE IN THE SHOP

Han Schuil: Untitled 4, 2010